17.06.2024 – Workshop: „Digital und offen: Freie Bildungsmaterialien für Lehrkräfte“

Mit offenen Bildungsmaterialien, sogenannten Open Educational Resources (OER), werden vielfältige Potenziale für den Einsatz in der Schule verknüpft: u. a. Zeitersparnis bei der Unterrichtsvorbereitung, Individualisierbarkeit einzelner Inhalte an die Bedürfnisse heterogener Klassen oder die Sicherstellung von Aktualität. Beim Einsatz von offenen Lern- und Lehrmaterialien stellen sich viele Fragen: Wo finde ich Materialien, die zu meinem Curriculum passen? Wie stelle ich die Qualität von eingesetzten Materialien sicher? Worauf muss ich achten, wenn ich vorhandene Materialien einbinden möchte? Kann ich meine Lehrmaterialien einfach so weiterreichen?

Susanne Grimm und Johannes Appel beantworten in dieser dreiteiligen Seminarreihe diese und weitere Fragen. Gemeinsam mit Lehrenden anderer Schulen setzen Sie das Gelernte direkt für eigene Fächer und Jahrgangsstufen um. Zwischen den von Live-Veranstaltungen können Sie Ihr Materialportfolio weiterentwickeln, sodass Sie am Ende der Workshop-Reihe eine solide Basis haben, um Materialien und Lernreihen zu erstellen.


Datum

17. Juni 2024

Uhrzeit

15:30 bis 17:30 Uhr

Ort

Online

Zielgruppe

Lehrende

Referent*innen

Susanne Grimm und Johannes Appel

Veranstalter

OERinfo und das Deutsche Schulportal der Robert Bosch Stiftung

Weitere Informationen

Sie wollen keine Neuigkeiten mehr verpassen?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!