💡 Neue Auschreibung zur Förderung von Lehr- und Lerninnovationen gestartet

Sie wollen ein neues Lehrkonzept ausprobieren? Wir schaffen Freiraum für die Lehrentwicklung. Im Rahmen der Ausschreibung „Freiraum 2022“ können Sie Ideen für die Lehre entwickeln und erproben. Es gibt keinen thematischen oder fachlichen Schwerpunkt. Alle Vorhaben, die durch ihr Innovationspotenzial überzeugen, sind willkommen. „Freiraum“ ist eine wiederkehrende Ausschreibung. Das heißt: Der Ausschuss zur Projektauswahl wählt in regelmäßigen Abständen (mindestens ein Mal jährlich) Projekte aus. Die Ausschreibung richtet sich an Hochschulangehörige, die an Lehrentwicklung beteiligt sind: Lehrende, Studierende, Hochschuldidaktiker:innen oder -manager:innen und alle weiteren Interessierten.

Da es sich um eine jährlich wiederkehrende Ausschreibung handelt, werden wir die Zahl der Anträge, die wir für diesen ersten Auswahlzeitpunkt annehmen und dem Ausschuss zur Projektauswahl vorlegen, begrenzen: Begutachtet werden können die ersten 600 formal gültigen Anträge. Stellen Sie Ihren Antrag bis spätestens 15. März 2022! MEHR ERFAHREN

 

Freiraum 2022_Stiftung Innovation in der Hochschullehre