Tipp des Monats

Kachelformat in Moodle

Je nachdem, wieviel Inhalt Sie in Ihrem Moodle-Kurs einpflegen, kann die Ansicht vieler Abschnitte, vieler Dateien oder Links im klassischen Wochen- oder Themenformat schnell unübersichtlich werden.

Um nun langes Scrollen der Seite zu verhindern, können Sie jetzt auch das Kursformat “Kachel“ verwenden. Eine Kachel entspricht einem bisherigen Kursabschnitt. Mit Klick auf die jeweilige Kachel werden die Materialien und die Aktivitäten des jeweiligen Abschnittes angezeigt.

Kachel 1


Aktivieren Sie das Kachelformat über den Block "Administration" -> Einstellungen bearbeiten -> Kursformat -> Forrnat: Kachelformat:

Kachel Einstellungen

Das voreingestellte Kachel-Symbol erscheint in diesem Kurs zunächst auf allen Kacheln. Sie können über "Neues Icon auswählen" ein anderes Symbol bestimmen oder später die einzelnen Kacheln in den jeweiligen Kacheleinstellungen mit anderen Symbolen versehen oder auch eigene Symbolen oder Hintergrundfotos einsetzen.

Wählen Sie "Unterkacheln für Aktivitäten verwenden", wenn Sie die Arbeitsmaterial und Aktivitäten des Abschnitts auf die gleiche Weise darstellen möchten (s. Abb.: Links die Aktivitäten gelistet, rechts als Unterkacheln):

Unterkachel


Kacheln bearbeiten

Die einzelnen Kacheln können Sie jetzt auch ansprechend gestalten. Die Bearbeitung erfolgt wie in allen anderen Formaten über die Schaltfläche "Bearbeiten einschalten".

Hinweis: Lassen Sie sich nicht davon verwirren, dass die Ansicht der Kacheln im Bearbeitenmodus wie das herkömmliche Wochen- oder Themenformat aussieht. Nach Ausschalten des Bearbeitungsmodus werden Ihnen die Kacheln angezeigt.

Wenn Sie ein anderes Kachelsymbol oder ein Hintergrundfoto statt des voreingestellten einsetzen möchten, klicken Sie links auf das Icon...

Kacheln 4

... und wählen Sie aus der umfangreichen Iconbibliothek oder laden Sie eigene - nicht zu große - Bilder hoch:

Kachel 5

 

Ihre aufgeräumte Kursoberfläche könnte dann ähnlich diesem Beispiel entsprechend aussehen:

Kachel 7